Fotografie Will Hillmer

Unscharfer Rahmen
 
Ziel: 
Weiterführung des inneren Bildmotivs auf unscharfem Rahmen

Ausgangspunkt:
Das fertig bearbeitete Bild (ohne letzte Schärfung) in der endgültigen Größe.

1. Den Nullpunkt der Lineale auf die linke obere Bildecke ziehen und mit
    den Hilfslinien den Bildrahmen oben und links festlegen.
2. Den Nullpunkt der Lineale auf die rechte untere  Bildecke ziehen und
    mit den Hilfslinien den Bildrahmen unten und rechts festlegen.
3. Mit dem Recteckauswahl-Wekzeug dad innere Rechteck auswählen
    und mit Strg + X ausschneiden

4. Im Ebenenfenster eine neue leere Ebene anlegen und mit Strg + V das
    innere Bildrechteck aus dem Zwischenspeicher einfügen..

5. In der Ebenenpalette Hintergrund in Ebene umwandeln. Doppelklick
    auf Hintergrund, den Namen "Ebene 0" mit [OK] bestätigen

6. Hilfslinien entfernen. (Ansicht - Hilfslinien löschen )

7. Rahmen
    weichzeichnen.
( Ebene 0 auswählen - dann über die Menüleiste: Filter - Weichzeichnungsfilter - Gaußscher Weichzeichner - Wert 3 bis 5 )

8. In der Ebenenpalette Klick auf das Symbol "Ebenenstil hinzufügen"
    und Werte wie etwa im Beispiel einstellen.  [OK]

9. Helligkeit des Rahmens einstellen.
    ( über Menü Bild - Anpassen - Helligkeit/Kontrast ) [OK]

10. Zur Ebene 1 wechseln und die Bildmitte nachschärfen.
      ( über Menü Filter - Scharfzeichnungsfilter - Unscharf maskieren -
        die gewünschten Werte einstellen; etwa Stärke 100 und Radius 1 )

11. Ebenen zusammenführen ( Ebene - sichtbare auf eine Ebene
       reduzieren ) oder Umschalt + Strg + E.

12. Datei - Speichern unter...

Das Ergebnis